Ja, Hitler, Hitler, immer wieder Hitler. Hitler ist die Blaupause für alle Angriffskriege der Amis danach. — Was wären sie ohne ihn?

Jedenfalls mal wieder ein schreiendes Beispiel dafür, WIE recht R. Dommergue hatte, als er (in Auschwitz: Das Schweigen Heideggers…) schrieb:

Diejenigen, die bezüglich Hitler lügen und sich dabei auf die geistige Unvollkommenheit der meisten Menschen (diese teuflische Tastatur, auf der die „Juden“ mit erstaunlicher Virtuosität zu spielen verstehen) stützen, entehren sich. Sie sind die Ursache von Millionen Toten und Tausenden von Zusammenbrüchen. […]“

Die Wahrheit über Hitler & das Dritte Reich — und der ganze Spuk wäre mit einem Schlag vorbei!

Nichts anderes bedeutet der viel belächelte und verspottete, jedoch alles andere als überhebliche Ausspruch: „Am deutschen Wesen wird die Welt genesen.“ Darüber war sich auch Dommergue im klaren, als er fortführte:

„…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war. Er [Heidegger] wußte aber auch, daß die durch den jüdischen Cartesianismus verhärteten Gehirne trotz unwiderlegbarer Beweise nichts begreifen würden. […]“

Wann wirst DU das endlich begreifen, du total verblödete Welt?!?

Indexexpurgatorius's Blog

Abgeordneter Dana Rohrabacher (Republikanische Partei) hat die jüngsten Taten des IS als positiv gewertet und schlug vor in Zukunft den IS dabei zu unterstützen den Iran anzugreifen. Es bestünde eine “schiitische Gefahr” für die USA.

Er verglich dabei das Hitler Regime mit dem Iran und sagte “man habe gegen Hitler ja auch die verfeindete Sowjetunion unterstützt also könne man genauso den IS untersützen.”

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements