Nun ist es ja nicht so, daß die Mißstände in/mit
der „parlamentarischen Demokratie“ eine Erkenntnis der neueren Zeit wäre…

…höchstens die zweifelhafte „Erkenntnis“, es sei die beste Staatsform, die wir je auf deutschem Boden hatten…