Nun ist es ja nicht so, daß die Mißstände in/mit
der „parlamentarischen Demokratie“ eine Erkenntnis der neueren Zeit wäre…

…höchstens die zweifelhafte „Erkenntnis“, es sei die beste Staatsform, die wir je auf deutschem Boden hatten…

ScienceFiles

Eigentlich kommt man regelmäßig an diesem Punkt an, nicht nur weil heute Montag ist – an diesem Punkt der Verwunderung, Verwunderung darüber, dass Politiker nicht den ganzen Tag mit rotem Kopf, rot vor Scham, durch die Welt laufen, Verwunderung darüber, dass die Widersprüche, die so offensichtlich sind, dass sie einem anspringen, offensichtlich doch nicht jeden anspringen, schließlich laufen die meisten Politiker nicht mit hochrotem Kopf durch die Welt, sondern – im Gegenteil – in selbstzufriedener Pose, die man nur dahingehend deuten kann, dass ihnen nichts peinlich ist.

sheriff_political_correctness_john_s_pritchettEs kann ihnen nicht peinlich sein, dass sie etwas verkünden, und sein Gegenteil tun. Es kann ihnen nicht peinlich sein, dass sie Dinge behaupten, die man nicht behaupten kann, weil sie falsch sind. Und es kann ihnen nicht peinlich sein, dass sie sich für all ihre Fehlleistungen ein üppiges Monatssalär genehmigen, von dem eine sozial schwache Familie mehrere Monate leben könnte.

Sie sind eben…

Ursprünglichen Post anzeigen 792 weitere Wörter

Advertisements