„…ein Trost sein, daß diese Zustände, dieser erbärmliche verbale Mißbrauch des Volkswohls und -willens schon vor 200 Jahren gang und gäbe…“
Ein Trost? — Eher erschreckend!

Advertisements