Sind in Schweden die Vorzeichen umgekehrt? Wenn das „rechtspopulistisch“ ist – wie sehen bei denen dann die linken Spinner aus?

So spricht ein schwedischer Nationalist:

.

Als Fazit (aus dem Dialog-Video unten bzw. bei AdS) – und dem schließe ich mich gerne an – trifft es besonders der dezente

Kommentar von branfendigaidd29. September 2014 @ 21:02:

„[…] Ansonsten ist zu dem ganzen Dialog zu sagen, dass es eigentlich am klügsten und ehrenvollsten wäre, zu all diesen Vorschlägen einfach zu sagen: Du magst Recht haben, dass keine schwedischen Steuergelder für die Palis draufgehen sollten, aber seien wir doch ehrlich, es geht dich einen Scheissdreck an. Wenn wir den Aufstand der Zwergpygmäen in Takatuka-Land mit Schwedenpenunzen fördern wollten, wäre das immer noch unsere und nicht Deine Sache. Kümmere Du dich darum, was ihr mit euren Shekalim macht und halt einfach deine Fuselbartfresse.“