Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Ein Kommentator schrieb hier einen vernünftigen Artikel. Ich habe ihm gegenüber absolut keine Einwände, aber ich möchte meine Antwort hier im Hauptteil wiedergeben, weil bereits wieder große Manipulationen gegen die Friedensdemos laufen. Egal ob wir uns eher auf der nationalen oder linken Seite befinden, Fakt ist doch, das wir gemeinsam mehr erreichen können. Organisatoren, Redner und Teilnehmer machen sich innigst Gedanken über den Erhalt des Friedens, vagen es jedoch nicht, Denkverbote und Tabus zu übertreten. Sie haben Angst, in sogenannte „Schubfächer“ eingeteilt zu werden. Sie lassen sich übertölpeln, in dem man die „Verschwörungstheorie“ auf sie anwendet. Das Wort „Verschwörungstheorie“ ist speziell dafür erfunden worden, um jemanden lächerlich zu machen. Nur sind denn die „Verschwörungstheorien“ wirklich welche und kann man darüber lachen? Und haben wir heute Frieden? Wir schießen in Mittel- und Westeuropa nicht mehr aufeinander. Das stimmt. Mit einer Kugel, oder einer Granate sind wir tot, von jetzt auf gleich!…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.127 weitere Wörter

Advertisements