Ein paar klare Worte zur SPD von killerbee – ungeachtet seiner notorischen Rechts-Links-Verwirrung… :mrgreen:

(muß natürlich erst freigeschaltet werden)

Die Killerbiene sagt...

.

dolchstoss

.

In der Schule wurde einem beigebracht, es gäbe eine „Dolchstoßlegende„, die von den bösen Nazis erfunden wurde, um die sogenannten Sozialdemokraten zu verunglimpfen.

Mittlerweile jedoch bin ich zu der Einsicht gekommen, daß wir in einem dia-bolischen „Staat“ leben, in dem man stets die Begrifflichkeiten umkehren muss, um der Wahrheit näher zu kommen.

Wenn eine These/Behauptung als „Nazipropaganda“ etikettiert wird, kann man ziemlich sicher sein, daß es sich dabei um die Wahrheit handelt.

.

Ehrlich gesagt habe ich mich mit dem Thema „Dolchstoß“ im ursprünglichen Sinn, also bezogen auf die Ereignisse im 1. Weltkrieg, nicht ausgiebig befasst, aber ich erkenne eine gewisse Kontinuität im Verhalten der SPD.

Sie selber stellt sich ja als „Arbeiterpartei“ dar, doch wenn man wirklich mal die Politik der SPD betrachtet, ist sie absolut an den Wünschen der Globalkapitalisten ausgerichtet.

Der völkerrechtswidrige Angriffskrieg auf Jugoslawien: unter einer SPD-Regierung

Die „Agenda 2010“: unter einer…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.083 weitere Wörter