Morbus ignorantia - Krankheit Unwissen

Von Carlos Whitlock Porter
Not Guilty at Nuremberg – German translation with dual language references: English page numbers and German page numbers in {brackets}. Revised by and © Carlos Porter 1996. FOR PRIVATE STUDY OR INTERNET USE ONLY — MAY NOT BE REPRODUCED IN BOOK FORM WITHOUT PERMISSION. Dedicated to Reinhold Elstner.
Solange wie man Geschichte geschrieben hat, hat man sie ständig umgeschrieben.

Die Annalen von Tacitus, zum Beispiel (xv 38), erwähnen ein „Gerücht“, daß Nero Rom niedergebrannt hätte. Das „Gerücht“ wurde von späteren römischen Geschichtsschreibern als „Tatsache“ wiederholt (Sueton, Nero, 38; Dio Cassius, Epistulae, lxii 16; Pliny, Naturalis Historia xvii 5).

Spätere Geschichtsschreiber stellten die „Tatsache“ in Frage und degradierten sie zu bloßem „Gerücht.“

Im Jahre 1946 wurde es als „bewiesene Tatsache“ betrachtet, daß die Nazis Seife aus Menschenfett hergestellt hätten (Urteil, Nürnberger Prozeß, IMT I 252 {283}; VII 597-600 {656-659}; XIX 506 {566-567}; XXII 496 {564}).

Anscheinend…

Ursprünglichen Post anzeigen 19.942 weitere Wörter

Advertisements