(Danke an ada für die Übersetzung unten)

The Hitler test is the same as the 9/11 test.

The same as the Iraq test, the Afghanistan test, the Libya test, the Syria test.

The same as the „domestic terrorist“ test, the „anybody can be president“ test, the „your vote counts“ test, the „government is on your side“ test.

If you believe what the government says, you’re part of the problem. If you believe what big media tells you, well, then you’re just an idiot, incapable of discernment and a total failure at critical thinking.

There’s a reason I keep saying 90 percent of the opposition to Jewish America’s pathological practices are false.

Such popular „opposition“ commentators as Jim Stone, Alex Jones, Mike Rivero, Ryan Dawson, Chris Hedges, Dave Hodges, Mike Adams (to name only a few) . . . they all fail the Hitler test. They all fall for the Jewish propaganda that „Hitlerian“ is the worst adjective you can apply to any person, any program, any social movement. They and hundreds of others have all fallen for the popular media lie that World War II was „the good war“, when in reality it was, at the time, the biggest lie ever told.

Whether these writers are merely naive or totally corrupt and paid off is for you to decide.

In either case, they pretend not to know that Adolf Hitler has been vilified in perpetuity by Jewish media to cover up some very important facts that are critical to your continued survival. These facts have been concealed for more than a half century.

imagesCANR2O90Objective facts prove that Holocaust hysteria is a cynical hoax, meant to create new ways of scamming the public ($13.5 billion in Holocaust reparations, at last count; plus laws in almost all European countries mandating jail for anybody who wishes to even discuss the matter).

The two main facts that have been covered up are these.

Germany was destroyed in the 1940s because it was the most serious threat to Jewish worldwide financial hegemony the world has ever seen. While the rest of the world was mired in a Jewish-imposed worldwide depression — and people were starving in the streets everywhere, including the United States — Germany under Adolf Hitler was thriving, because it had freed itself from the shackles of the international bankers and their devastating criminal formula of fractional reserve lending, which is the exact thing that is strangling societies all over the world today.

And the second most important fact that has been covered up is that all this ceaseless and maudlin hoopla about 6 million Jews gassed and burned in German concentration camps obscures the real mass murder crime by Jewish allies America, Britain and the Soviet Union, who terminated with extreme prejudice 12 million innocent German citizens, most of them after the war had supposedly ended.

So the most important lessons to be learned from this massive coverup and social engineering program concocted and reinforced ad nauseum by Jewish media hypocrites is that anybody who escapes the toxic tentacles of the kosher world bankers guarantees themselves financial independence and domestic harmony, but runs the risk of being annihilated by the criminals who control the world financial system.

Holo2Which is why I’m fond of saying your choices under this current system of government are either life in prison or instant death. Do not try to sugar coat this. This is what everyone in the world is facing right now.

This unceasing drivel about Jewish Holocaust victims is best counter-balanced by reading the Thomas Goodrich book, Hellstorm, which details in the goriest of detail what the Americans, Brits and Russians did to innocent German civilians AFTER World War II had ended. Pay close attention to the horrific details, because these things are about to happen in the United States and elsewhere to most of you.

This is what the future has in store for you, for not really paying attention, for believing Jewish media lies, for concentrating on your toys and your highly paying jobs, and refusing to see where these lies were taking us. Have taken us.

Maintaining the slander

Even after two decades of false flag atrocities (Waco, Ruby Ridge, Oklahoma City, WTC1 & 2, and the string of phony wars that followed), a majority of the American people still believes what it hears on TV, which is why the recent string of choreographed faux massacres has failed to stir the population to revolt — even as it is being slowly exterminated by an endless panoply of malicious methods.

Even as consciousness of our government’s criminal nature has grown in the minds of many — thanks to the Internet — still only a precious few are willing to recognize the nature of the disease that has turned the country into a terminal cancer patient, even though this sickness has been present since the founding of the republic.

Most people — especially the younger generations — have no clue that Holocaust hysteria didn’t really get going until after the JFK assassination in 1963, although the rabid hate crimes against the German people have been conducted by American Jews throughout the 20th century, principally in the creation of the Federal Reserve which started World War I, and also the worldwide declaration of war against the Germans by the Jews in 1933.

Holo1One of the bizarre aspects of this unceasing kosher propaganda blitz is that the Jews have been using this 6 million dead figure since well before World War II. Not only has the credibility of this tale been demolished in the minds of attentive observers, the shibboleth serves as a telling indicator that the tale, and the cynical public relations onslaught that has followed, have sickened the entire world with its maudlin falsehoods like dead Jews made into soap and lampshades and thrown into lakes of fire. None of these stories can be proved, but many people still believe them.

So, the point being that anybody using „Hitlerian“ as a relevant adjective to describe some incomprehensibly dastardly deed is actually revealing to the world that their minds are clogged with demented Jewish fairy tales, nightmare sagas concocted by sobbing hypocrites like Elie Wiesel whose works have been disseminated throughout the world only because rich Jews control of the publishing industry, the TV networks, most governments and the Nobel Prize nominating committee.

People from Putin to Obama are still reinforcing this false stereotype. But the story didn’t happen that way. That’s just the way the Jews told that story, and because of their control of the media, that’s what most of the world now believes.

Hitler never wanted to take over the world like the Jews say he did. He only wanted to reclaim what was stolen from Germany in World War I. There were no gas chambers in the work camps. Most of those who died were Poles and other ethnic groups. And that number is nothing in comparison to the number of people murdered by the three Jewish allies — the Soviets, and Brits and the United States — who sought to stamp out the biggest threat to Jewish worldwide financial hegemony ever seen.

So all those writers who use Hitler as an example of the greatest arch villain of all time are merely displaying their own brainwashing, or their own contemptible corruption, to all who have eyes to see.

Gaddafi1And now we see this process repeating itself endlessly in the killings of Saddam Hussein and Muammar Qaddafi, two leaders who were put in power by the world financial ogre, but who tried to break away and do what was best for their people, only to be obliterated by the same Jewish monster that is now obliterating us.

Solzhenitsyn’s words

Today we are experiencing unprecedented encroachments on our personal freedom. The TSA has announced it will demand our tax information if we wish to fly on an airplane. The police have usurped the right to enter our homes if we have been determined to be politically incorrect. Our children are poisoned from birth by vaccinations proven to cause permanent brain damage. And still most people deny that America has become a snake eating its own tail, driven all the while by Jewish interests who have no interest in working for the public good, but only in fleecing victims their rabbis have labeled as barnyard animals, or, as Menachem Begin once famously said, „beasts walking on two legs“.

FED1More and more people have begun to figure out that the same monster that devoured the Russian people when the Soviet Union was brought into being by Jewish bankers from New York has now spread its poisoned attitudes across the United States, and like a colossal vampire, has sunk its fangs into every fiber of American life, strangling the life out of everything that is good and decent.

From Einstein to Feinstein, writers, scientists and politicians today seek to get ahead by reinforcing these same stereotypes that are killing us, and foremost among these techniques is summoning up their nightmare vision of Adolf Hitler as a symbol of dark depravity that fills us with fear. But like everything the Jews have told us during their takeover of the world, it is a lie.

What happened to the Russian people is now happening to Americans, because the same super rich and soulless Jewish bankers are running the world’s show. Because what happened to Russia is now happening to America, there is no better place to examine these deadly and tragic parallels than in the work of Aleksandr Solzhenitsyn, whose last book — „Two Hundred Years Together“ — the story of the Russians and the Jews — has been prevented from being published in the English language by the Jews who control the publishing industry, and by the paid off politicians who condone such censorship. It is all to the benefit of the Jews who bribe them, who blackmail them, to betray the people they are supposed to serve.


What happened in the Soviet Union is now happening here, with Jews occupying all the choke points of power, writing laws that benefit only themselves, and above all, killing non Jews as fast as they possibly can.

„Relentless terror“ is what Stalin ordered for the Russian people, and what the American people are experiencing now. Listen to Solzhenitsyn’s words (culled from http://archive.org/stream/RussianAndJews/WALENDYsolje_djvu.txt)

On August 26, 1918 Lenin instructed by telegram: „Dubious persons are to be locked up in concentration camps outside of the city. Relentless mass terror is to be carried out.“

Tens of thousands of hostages were killed „for deterrence“ during the 1917-1922 civil war, with hundreds drowned at a time by sinking them on barges in the White Sea in the Arctic.

‚Vermin‘ were naturally the small- and medium-sized farmers, the tradesmen and all homeowners. It was ‚vermin‘ who were singing in the church choirs.

By resolution of the Defense Council of February 15, 1919 the Cheka and the NKVD were instructed to seize hostages from the farmers of those areas „wherever the clearing of snowdrifts off the railroad tracks is not progressing satisfactorily; in this case, if the work is not done, they can be shot.“

People were also shot recklessly on the basis of arbitrary lists — particularly academics, artists, authors and engineers. With the regulation on forced food-collection of January 1919, the farmers were also targeted.

Later, in the 1930s, the mass „collectivization of agriculture“ in Ukraine led to the death by starvation of about 6 million humans.

What you read here is a preview of what is coming to America, in fact, what is already here.

Any man who has not yet been flung into the sewage channel and whoever has not yet been pumped himself through the pipes into the GULAG archipelago, should march about, joyfully above-ground, with flags flying and bands playing, praising the courts, and expressing ecstasy over his acquittal.

The general expropriation of the entire population in favor of an illusory „people’s property,“ the system of general terror, the pervasive vulnerability of every unprivileged citizen — and as their consequence, arrests without measure, deportations into faraway hard labor camp-regions and liquidations — were an integrated and mandatory part of the state ideology of „Marxism-Leninism.“ These historical facts must be acknowledged.

As early as January 1918 there were already mass executions under martial law without any procedures or court hearings. These were followed by hundreds and later thousands of innocent hostages being seized, executed in mass nighttime shootings or loaded on ships and sunk with them [aboard].

Lazar Kaganovich, Genrikh Yagoda and Vyacheslav Molotov pushed their requisition commandos out into the countryside. Soon thereafter, in 1932-33, 5 or 6 million humans died like animals of hunger in Russia and Ukraine, right on the edge of Europe. „But the free press of the free world maintained its perfect silence!“

Solzhenitsyn’s description of the gulags are an accurate description of what is about to take place in the already-built U.S. FEMA camps.

Make no mistake about the gulags: they were not „work forever“ camps. They were „work to death“ camps, designed to liquidate the occupants. Millions were sent to die in them.

Solzhenitsyn tells us, however, ‚“by the computations of the emigrated statistics professor Kurganov, this ‚relatively light‘ suppression that ran from the beginning of the October Revolution through 1950 cost us [Russians] about 66 million human lives.“ [GULAG Archipelago, p. 37]

This is why Adolf Hitler was so intent on stopping the Red Jewish Menace from Russia from invading his own country. What has been stripped from our history books was that Hitler admired the United States and Britain, because he didn’t realize they had already been taken over by Jews and turned into monsters.

Liberty-911-FotoThis is the Hitler test that most Americans have utterly failed. They have obediently swallowed the Jewish propaganda and lost their country to people with no conscience, no sense of compassion, and a bloodlust that has drenched the world in tragedy for longer than anybody can really remember.

In Russia, 1.7 percent of the population took over the whole government. In America, the percentage is about the same. The same Soviet Jews, run by New York bankers, have spawned both the neocons and the progressives. Each new law they conspire to pass is aimed at population reduction.

Foreigners with no allegiance to anything except their own insanity are in control of everything now. Since the time of Alexander Hamilton, they never have been Americans — only predators intent on controlling, robbing and killing.

Failing the Hitler test guarantees you either life in prison or an early grave. Those are the choices all Americans now face for failing the Hitler test. All those writers who misuse the false term Nazi — consciously or not — are on the side of those now turning the world into a giant prison, in which the dead will outnumber the living.

John Kaminski is a writer who lives on the Gulf Coast of Florida, constantly trying to figure out why we are destroying ourselves, and pinpointing a corrupt belief system as the engine of our demise. Solely dependent on contributions from readers, please support his work by mail: 6871 Willow Creek Circle #103, North Port FL 34287 USA

* * * * * * * *

ada 19. November 2013 um 21:15

Danke John Kaminski! Ich habe es ins Deutsche übersetzt:

KÖNNEN Sie die jüdische Verunreinigung ihres eigenen Geistes wahrnehmen?

Der Hitler-Test ist der gleiche wie der 9/11-Test.

Der gleiche wie der Irak-est, der Afghanistan-Test, der Libyen-Test, der Syrien -Test.

Der gleiche wie der “Inländische Terroristen”- Test, der „Jeder kann Präsident werden”- Test, der “Ihre Stimme zählt”- Test, der “Die Regierung ist auf Ihrer Seite”- Test.

Wenn Sie glauben, was die Regierung sagt, dann sind Sie ein Teil des Problems. Wenn Sie glauben, was die großen Medien erzählen, dann sind sie einfach nur ein Idiot, urteilsunfähig und ein Totalausfall an kritischen Denken.

Es gibt einen Grund, warum ich immer wieder sage, dass 90 Prozent der Opposition gegen das jüdische Amerika und ihre pathologischen Verhaltensweisen unecht sind.

Die beliebten “Oppositions”-Kommentatoren wie Jim Stone, Alex Jones, Mike Rivero, Ryan Dawson, Chris Hedges, Dave Hodges, Mike Adams (um nur einige zu nennen) . . . sie alle scheitern an dem Hitler-Test. Sie sind alle der jüdischen Propaganda verfallen, dass “Hitlerian” das schlimmste Adjektiv ist, das je für eine Person, ein Programm, eine soziale Bewegung gelten kann. Sie und hunderte andere sind alle der Lüge der populären Medien verfallen, dass der 2. Weltkrieg “ein guter Krieg” war, wenn es in Wirklichkeit, zu der Zeit, die größte Lüge überhaupt war.

Ob diese Autoren nur naiv, völlig korrupt oder bezahlt sind, muss jeder für sich entscheiden.

In jedem Fall behaupten sie nicht zu wissen, dass Adolf Hitler von den jüdischen Medien dauerhaft diffamiert wurde, um einige sehr wichtige Fakten, die entscheidend für Ihren Fortbestand sind, zu vertuschen. Diese Fakten sind seit mehr als einem halben Jahrhundert verborgen.

Objektive Tatsachen beweisen, dass die Holocaust-Hysterie ein zynischer Scherz ist, bestimmt um neue Wege zu erfinden, die Öffentlichkeit  zu betrügen (13500000000$ Holocaust-Reparationen, bei der letzten Zählung; zuzüglich Gesetze in fast allen europäischen Ländern mit einem „Gefängnis für alle Mandat“, die auch nur die Angelegenheit zu diskutieren wünschen.

Die beiden wichtigsten Fakten, die unterdrückt wurden, sind diese:

Deutschland wurde in den 1940er Jahren zerstört, weil es die größte Bedrohung für die weltweite jüdische Finanz- Hegemonie war, die die Welt je gesehen hat. Während der Rest der Welt in einer jüdisch auferlegten, weltweiten Depression versank – und die Leute überall in den Straßen verhungerten, einschließlich der Vereinigten Staaten – gedieh Deutschland unter Adolf Hitler, weil es sich von den Fesseln der internationalen Banker und ihrer verheerenden kriminellen Formel der Mindestreserve-Kreditvergabe (Zinswucher, fractional reserve lending, compound Interest) befreit hatte, die die wirkliche Ursache für das Erwürgen der Gesellschaften in der ganzen Welt bis heute ist.

Die zweite wichtige Tatsache, die unterdrückt wurde, ist, dass all dieses unaufhörliche und rührselige Tamtam der 6 Millionen vergasten Juden in deutschen Konzentrationslagern die wirklichen Massenmord Verbrechen verschleiern soll, daß die mit extremen Vorurteilen behafteten jüdischen Verbündeten USA, Großbritannien und Sowjetunion das Leben von 12 Millionen unschuldigen deutschen Staatsbürgern beendeten, die meisten von ihnen nach dem angeblich beendeten Krieg.

So ist die wichtigste Lehre, die aus diesem massiven Vertuschungs- und „Social-Engineering“–Programms, ausgeheckt und bis zum Überdruss von jüdischen Medien-Heuchlern verstärkt, die, dass jeder, der den giftigen Tentakeln der koscheren Weltbanker entgeht, um finanzielle Unabhängigkeit und häusliche Harmonie für sich selbst zu garantieren, Gefahr läuft, von den Kriminellen, die das Weltfinanzsystem kontrollieren, vernichtet zu werden.

Deshalb bin ich geneigt zu sagen, dass Ihre Wahl im Rahmen dieses derzeitigen Herrschersystems entweder ein Leben im Gefängnis oder ein sofortiger Tod ist. Versuchen sie nicht das mit einem Zuckermantel zu sehen. Jeder in der Welt ist dem ausgesetzt!

Das unaufhörliche Geschwätz über die jüdischen Opfer des Holocaust wird am besten ausgeglichen durch das Lesen des Buches Hellstorm von Thomas Goodrich, das im einzelnen in blutigen Details beschreibt, was die Amerikaner , Briten und Russen unschuldigen deutschen Zivilisten nach dem Zweiten Weltkrieg angetan haben. Achten Sie genau auf die schrecklichen Details, weil diese Dinge den meisten von ihnen in den Vereinigten Staaten und anderswo auch passieren werden.

Das ist, was die Zukunft für Sie auf Lager hat, weil sie unaufmerksam waren und die Lügen der jüdischen Medien angenommen haben, für die Konzentration auf Ihre Spielzeuge und Ihre hoch bezahlten Arbeitsplätze und sich weigern, diese Lügen unter uns zu sehen. Deshalb haben sie uns übernommen.

Die Aufrechterhaltung der Verleumdung

Auch nach zwei Jahrzehnten nach den Gräueltaten unter falscher Flagge (Waco, Ruby-Ridge, Oklahoma City, WTC1 & 2, und die Kette von falschen Kriegen, die folgten), die Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung glaubt immer noch, was sie im Fernsehen hört, weshalb die jüngste Abfolge von choreographierten „faux Massaker“ versagt hat, die Bevölkerung zum Aufstand zu bewegen – obwohl sie langsam durch eine endlose Palette von bösartigen Methoden ausgerottet wird.

Selbst als das Bewusstsein – dank dem Internet – über die kriminelle Natur unserer Regierung in vielen Köpfen wuchs, sind immer noch nur ein paar wenige bereit, die Art der Krankheit, die das Land in ein Terminal von Krebspatienten verwandelt hat, zu erkennen, obwohl diese Krankheit seit der Gründung der Republik vorherrscht.

Die meisten Menschen – vor allem die jüngeren Generationen – haben keine Ahnung, dass die Holocaust-Hysterie erst nach dem JFK-Attentat im Jahr 1963 so richtig loslegte, obwohl die tollwütigen Hassverbrechen gegen das deutsche Volk von amerikanischen Juden im Laufe des gesamten 20. Jahrhunderts durchgeführt wurden, vor allem seit der Schaffung der Federal Reserve, die zum Ersten Weltkrieg führte, und auch die weltweite Kriegserklärung gegen die Deutschen durch die Juden bereits im Jahr 1933.

Einer der bizarren Aspekte dieser unaufhörlichen kosheren Blitz-Propaganda ist, dass die Juden diese 6-Millionen Tote-Gebilde schon lange vor dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten. (Übersetzer Kommentar(ÜK): ab 190x)
Nicht nur, daß die Glaubwürdigkeit dieser Geschichte in den Köpfen der aufmerksamen Beobachter zerstört wurde, so dient die „shibboleth“ als aussagekräftiger Indikator dafür, dass die Geschichte und der zynische Ansturm auf die Öffentlichkeitsarbeit, der dann folgte, die ganze Welt krank gemacht wurde mit rührseligen Unwahrheiten wie tote Juden zu Seife und Lampenschirme verarbeitet und in Feuerseen geworfen. Keine dieser Geschichten kann bewiesen werden, aber viele Menschen glauben immer noch daran.

Der Punkt ist, wer auch immer “Hitlerian” als relevantes Adjektiv für eine unverständlich heimtückische Tat benutzt, enthüllt der Welt in Wirklichkeit, dass seine Meinung mit dementen jüdischen Märchen, Alptraum-Sagen von schluchzenden Heuchlern wie Elie Wiesel, dessen Werke zusammengebraut auf der ganzen Welt verbreitet wurden, verstopft wurde, nur weil reiche Juden die Kontrolle über die Verlagsbranchen, TV-Netze, die meisten Regierungen und den Nobelpreis-Nominierungsausschuss haben.

Menschen von Putin bis Obama verstärken dieses falsche Klischee noch. Aber die Geschichte ist eben nicht auf diese Art und Weise geschehen. Das ist einfach nur die Art und Weise, wie die Juden diese Geschichte verbreitet haben, und aufgrund ihrer Kontrolle über die Medien ist es das, was die meisten in der Welt jetzt glauben.

Hitler wollte nie die Welt übernehmen, wie die Juden behaupten. Er wollte nur zurückfordern, was von Deutschland im Ersten Weltkrieg gestohlen wurde! Es gab keine Gaskammern in den Arbeitslagern. Die meisten von denen, die gestorben sind, waren Polen und andere ethnische Gruppen. Und diese Zahl ist nichts im Vergleich zu der Zahl der Menschen, die von den drei jüdischen Verbündeten – den Sowjets, den Briten und den Vereinigten Staaten – ermordet wurden, um die bis dato größte Bedrohung für die weltweite jüdische Finanz-Hegemonie auslöschen.

All jene Autoren, die Hitler als Stellvertreter für den größten Erz-Bösewicht aller Zeiten verwenden, bekunden lediglich den Grad ihrer eigenen Gehirnwäsche oder ihre eigene verächtliche Korruption vor allen, die Augen haben zu sehen.

Und nun sehen wir, wie sich dieser Prozess endlos wiederholt in der Ermordung von Saddam Hussein und Muammar Gaddafi, zwei Führer, die durch das weltweiten Finanz-Ungeheuer an die Macht gebracht wurden, aber abtrünnig wurden und versuchten, das Beste für ihr Volk zu tun, nur um durch die gleichen jüdischen Monster ausgelöscht zu werden, die jetzt uns auslöschen wollen.

Worte Solschenizyns

Wir erleben heute beispiellose Übergriffe auf unsere persönliche Freiheit. Die TSA hat angekündigt, unsere Steuer- Informationen zu verlangen, wenn wir mit einem Flugzeug fliegen wollen. Die Polizei hat das Recht an sich gerissen, unsere Häuser zu betreten, wenn wir dazu bestimmt wurden politisch unkorrekt zu sein. Unsere Kinder sind von Geburt an durch Impfungen vergiftet worden, die nachweislich bleibende Hirnschäden verursachen können. Und die meisten Menschen leugnen immer noch, dass Amerika eine Schlange wurde, die ihren eigenen Schwanz frisst, die ganze Zeit getrieben von jüdischen Interessen, die kein Interesse an der Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit haben, stattdessen nur ständig ihre Opfer zu schröpfen, die ihre Rabbiner als eine verrückte Tier-Farm etikettiert haben, oder wie Menachem Begin einmal sagte, “Tiere auf zwei Beinen.“

Immer mehr Menschen begannen herauszufinden, dass die gleichen Monster, die das russische Volk verschlangen, als die Sowjetunion von jüdischen Bankiers aus New York (ÜK: Ostküste) ins Leben gerufen wurde, ihre vergifteten Haltungen mitgebracht haben, um sie in den Vereinigten Staaten zu verbreiten und wie eine kolossaler Vampir seine Zähne in jede Faser des amerikanischen Lebens versenkt hat, um das das Leben aus allem zu erwürgen, was gut und anständig ist.

Von Einstein bis Feinstein, Schriftsteller, Wissenschaftler und Politiker versuchen heute genauso weiter zumachen durch Verstärkung der immer gleichen stereotypen Techniken, die uns töten, und darunter vor allem die Aufbietung ihrer Alptraum-Vision von Adolf Hitler als ein Symbol der dunklen Verderbtheit. die uns mit Angst erfüllt.  Aber wie alles, was die Juden uns während ihrer Übernahme der Welt erzählt haben, es ist eine Lüge.

Was mit dem russischen Volk geschah, geschieht jetzt mit den Amerikanern, weil die gleichen superreichen und seelenlosen jüdischen Banker auch jetzt die Welt beherrschen. Denn was in Russland passierte, geschieht jetzt in Amerika; es gibt keinen besseren Ort, um diese tödliche und tragische Parallelen zu untersuchen, als in der Arbeit von Alexander Solschenizyn, dessen letztes Buch – ”Zweihundert Jahre zusammen. Die Juden in der Sowjetunion” – dessen Veröffentlichung in englischer Sprache von Juden, die die Verlagshäuser kontrollieren und von den Politikern, für die sich die Zensur gelohnt hat, verhindert wurde. Es ist alles zu Gunsten der Juden, die sie bestechen, die sie erpressen, um die Menschen, denen sie dienen sollen, zu verraten.

Was in der Sowjetunion geschah, geschieht jetzt hier, durch Juden, die alle Engstellen der Macht besetzen, um Gesetze zu schreiben, von denen nur sie selbst profitieren, und vor allem um Nichtjuden zu töten, so schnell sie können.

„Unnachgiebiger Terror“ ist das, was Stalin für das russische Volk bestellte, und was das amerikanische Volk jetzt erleben wird. Höre Solschenizyns Worte (aus: archive.org/stream/RussianAndJews/WALENDYsolje_djvu.txt)

Am 26. August 1918 wies Lenin per Telegramm an: “Dubiose/unseriöse Personen“ sind in Konzentrationslager außerhalb der Stadt zu sperren. Unnachgiebiger Massenterror soll durchgeführt werden. . ”

Zehntausende Geiseln wurden “zur Abschreckung” während des Bürgerkrieges 1917-1922 getötet, Hunderte ertranken auf einmal, als sie Lastkähne im Weißen Meer in der Arktis versenkten.

„Ungeziefer“ waren natürlich die kleinen und mittleren Landwirte, die Handwerker und alle Haus- und Wohnungseigentümer. Es war „Ungeziefer“, die in den Kirchenchören sangen.

Durch Beschluss des Verteidigungsrates vom 15. Februar 1919 wurde die Tscheka (ÜK:Cheka) und der NKWD angewiesen, dass Geiseln aus den zu beschlagnahmenden Farm-Gebieten zu nehmen sind, wo das Räumen der Eisenbahnstrecke von Schnee nicht zufriedenstellend ging, um sie nach Ablauf einer Frist zu erschießen.

Menschen wurden auf der Grundlage von beliebigen Listen rücksichtslos erschossen – vor allem Akademiker, Künstler, Autoren und Ingenieure. Mit der Verordnung von erzwungenen Lebensmittel-Sammlungen im Januar 1919 wurden auch Bauern zum Ziel.

Später, in den 1930er Jahre,n führte die Massen- Kollektivierung der Landwirtschaft in der Ukraine zum Tod durch Verhungern von etwa 6 Millionen Menschen.

Was Sie hier lesen, ist eine Vorschau von dem, was nach Amerika kommt, eigentlich ist es schon da.

Jeder Mann, der noch nicht in die Abwasserkanäle geschleudert und wer noch nicht selbst durch die Röhren des Archipel Gulag gepumpt wurde, soll oberirdisch freudig marschieren, mit fliegenden Fahnen und klingendem Spiel die Gerichte loben, mit dem Ausdruck der Ekstase über seinen Freispruch.

Die allgemeine Enteignung der gesamten Bevölkerung zugunsten eines illusionären “Volkseigentums”, das System des allgemeinen Terrors, die allgegenwärtig Schwachstelle eines jeden privilegierten Bürgers – und als ihre Folge, Verhaftungen ohne Maß, Deportationen in ferne Zwangsarbeitslager-Regionen und Liquidationen – waren eine integrierte und verbindlicher Teil der Staatsideologie des “Marxismus-Leninismus”. Diese historischen Tatsachen müssen zur anerkannt werden.

Schon im Januar 1918 gab es bereits Massenhinrichtungen unter Kriegsrecht ohne Verfahren oder Gerichtsverhandlungen. Diese wurden zu Hunderten und später Tausenden von unschuldigen Geiseln, in Massen in nächtlichen Erschießungen hingerichtet oder auf Schiffen geladen und mit ihnen versenkt [an Bord].

Lazar Kaganowitsch, Genrich Jagoda und Wjatscheslaw Molotow schickten ihre Beschlagnahme-Kommandos ins/aus dem Landesinneren. Bald danach, 1932-33, starben 5 oder 6 Millionen Menschen in Russland und der Ukraine wie Tiere an Hunger, direkt am Rande Europas. „Aber die freie Presse der freien Welt hält perfektes Stillschweigen!“

Solschenizyns Beschreibung der Gulags sind eine genaue Beschreibung dessen, was schon vor Ort in den bereits gebauten US FEMA Camps ist.

Machen Sie keinen Fehler über die Gulags: Sie waren keine “Arbeit für immer”-Lager. Es waren Lager zum “zu Tode arbeiten”, entworfen um die Insassen zu liquidieren. Millionen wurden ausgeschickt, um in ihnen zu sterben. (ÜK: Die Massengräber in Afrika werden auch heute noch mit toten Minenarbeitern einfach zugeschüttet. Verantwortlich dafür sind die gleichen jüdischen bolschewistischen Tycoons wie damals, z.B. Dan Gertler, Danny Steinmetz, etc.)

Solschenizyn sagt uns jedoch: “Von den Berechnungen des emigrierten Statistik-Professors Kurganov, diese ‚relativ leichte‘ Unterdrückung von Anfang der Oktoberrevolution bis 1950 kostete uns [Russen] über 66 Millionen Menschenleben.” [ Archipel GULAG , S . 37]

Deshalb war Adolf Hitler so erpicht darauf, die Invasion der roten jüdischen Bedrohung aus Russland in seinem Land aufzuhalten. Aus unseren Geschichtsbüchern wurde entfernt, dass Hitler die Vereinigten Staaten und Großbritannien bewunderte, weil er nicht erkannt hatte, dass sie bereits von Juden übernommen wurden und sich in Monster verwandelt hatten.

Dies ist der Hitler-Test, an dem die meisten Amerikaner völlig gescheitert sind. Sie haben brav die jüdische Propaganda geschluckt und verloren ihr Land an Menschen ohne Gewissen, ohne Sinn für Mitgefühl, tränkten sie die Welt in einem Blutrausch in eine Tragödie, länger als sich jemand wirklich erinnern kann.

In Russland übernahmen 1,7 Prozent der Bevölkerung die gesamte Regierung. In Amerika ist der Anteil etwa gleich. Die gleichen sowjetischen Juden, finanziert von New Yorks Bankern, haben sowohl die Neokonservativen und die Progressiven hervorgebracht. Jedes neue Gesetz, das sie verabschieden, zielt auf Bevölkerungs-Reduktion ab.

Ausländer ohne Treue zu nichts, außer ihrem eigenen Wahnsinn, haben jetzt die Kontrolle über alles. Seit der Zeit von Alexander Hamilton sind sie nie Amerikaner gewesen – nur Raubtiere mit Absicht zur Kontrolle, zu rauben und zu töten.

Scheitern beim Hitler-Test garantiert Ihnen entweder das Leben im Gefängnis oder ein frühes Grab. Das ist die Wahl, die allen Amerikanern nun bevorsteht  für das Versagen im Hitler-Test.

All jene Autoren, die den falschen Begriff Nazi missbrauchen – bewusst oder nicht – sind auf der Seite derjenigen, die die Welt jetzt in ein riesiges Gefängnis stecken wollen, in dem die Toten die Lebenden übersteigen werden.

* * *

John Kaminski ist ein Schriftsteller, der an der Golfküste von Florida lebt, ständig versucht, herauszufinden, warum wir uns selbst zerstören, und die Darstellung eines korrupten Glaubenssystems als Motor für unseren Untergang. Allein abhängig Beiträge von Lesern, bitte unterstützen Sie seine Arbeit per E-Mail : 6871 Willow Creek Kreis # 103, North Port FL 34287 USA . Aktuelles Audio John Friend und John Kaminski:



Quelle: The Rebel – Home of the Global Resistance – The Hitler Test
Übersetzung von ada gefunden bei: